Es war die Rote Armee!

Verfolgt man die Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Medien zur Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz, so fällt eines auf: Standardsatz ist folgender: „Auschwitz wurde vor 75 Jahren befreit.” (Punkt.) Von wem, wird dezent verschwiegen. Bestenfalls bei sehr aufmerksamem Zuhören kann man dies mit etwas Glück irgendwann in einem Nebensatz gemurmelt erfahren. Für die, die an vollständiger und wahrheitsgetreuer Berichterstattung interessiert sind, sei es hiermit erwähnt:

Es war die Rote Armee! (Ausrufezeichen!)

Die Rote Armee hat Auschwitz befreit!

Und die Lehre aus der Geschichte lautet nicht verkürzend und ungenau: Nie wieder Auschwitz. Sie lautet:
Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!

Dies ist Schwur und Mahnung jener, die beides erleiden mußten.

Dies sei hiermit ebenfalls erwähnt.

Nur der Vollständigkeit halber.